Über Restol Holzschutz

Restol Holzöl ist ein multifunktionelles Oberflächenbehandlungsprodukt für Holz im Außenbereich. Es basiert auf verschiedenen Wachsarten und trocknendem pflanzlichen Leinöl, das in verschiedenen transparenten und deckenden Farben erhältlich ist.

Eigenschaften und Merkmale

  • Restol Holzöl ist leicht aufzutragen.
  • Restol Holzöl ist ergiebig bis zu 16 m²/pro Liter.
  • Restol Holzöl blättert nicht ab und bildet keinen Film.
  • Restol Holzöl hat einen hohen Feststoffgehalt.
  • Restol Holzöl (sofern pigmentiert) schützt vor Vergrauung.
  • Restol Holzöl ist stark wasserabweisend.
  • Restol Holzöl dringt aufgrund seines guten Füllvermögens tief in die Holzzellen ein.
  • Restol Holzöl betont die Holzmaserung.
  • Restol Holzöl verfügt über gute Elastizität.
  • Restol Holzöl wirkt feuchtigkeitsregulierend und ermöglicht dem Holz zu atmen.
  • Restol Holzöl hat eine hohe Standzeit (6-8 Jahre).
  • Restol Holzölfarben können miteinander gemischt werden.
  • Restol Holzöl ist seit mehr als 40 Jahren im Einsatz.
  • Restol Holzöl sorgt dafür, dass das Holz länger schön bleibt.
  • Restol Holzöl ist in transparenten Farben, aber auch in einigen deckenden Farben erhältlich.

Die angegebenen Eigenschaften gelten nur unter der Voraussetzung, dass unsere Behandlungs- und Wartungshinweise befolgt werden.

Anwendungsbereiche

Holz im Außenbereich: Garten-/Gerätehäuschen, Lärmschutz- und andere Zäune, Gartenmöbel, Holzterrassen-/ Holz(Fassaden) Bauteile, sowie alle anderen im Freien errichteten Holzobjekte; anwendbar für (imprägniertes) Weichholz und (tropisches) Hartholz.

Anwendungshinweise

Pigmentiertes Restol Holzöl ist auf gehobeltem oder feingesägtem, sauberem, trockenem und fettfreiem Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 20% aufzutragen. Leichtes Schmirgeln vor dem Auftragen der zweiten Schicht kann das Ergebnis verbessern. Die zweite Schicht pigmentiertes Restol Holzöl ist nach vollständiger Trocknung der ersten Schicht aufzutragen. Restol Holzöl in Faserrichtung des Holzes streichen; dabei sind Pinselansätze zu vermeiden. Zwischen Wiederholungsanstrichen ist eine Trocknungszeit von 2 x 24 Stunden einzuhalten. Bei nicht imprägnierten Holz und Hartholz ist ein dritter Anstrich aufzutragen. Bei (tropischem) Hartholz ist es empfehlenswert festzustellen, welche natürlichen Eigenschaften das Holz hat, um eine geeignete Anstrichmethode zu bestimmen. Weitere Methoden sind weiter unten auf diesem Informationsblatt angegeben.

Restol® Natur

Restol Natur enthält kein Pigment und kann als Deckschicht oder Holzbehandlung aufgetragen werden, wenn keine weitere Farbe erwünscht ist. Zum Schutz vor Verwitterung und zur Verlängerung der Lebensdauer ist pigmentiertes Restol Holzöl zu empfehlen. Im Allgemeinen haben dunklere Farben eine längere Lebensdauer als helle Farben. Im Zweifelsfall können Sie sich jederzeit an Ihren Lieferanten wenden.